Sierra Kidd auf großer Deutschlandtour

June 23, 2016

Rap-Nachwuchstalent Sierra Kidd tourt ab Oktober bundesweit durch 21 Städte, Fans konnten im Vorfeld in einem City-Voting für die Tourstädte abstimmten

Nach dem Mixtape "FSOD", das im September 2015 als Novum plötzlich und ohne Promophase erschienen war wurde es ziemlich ruhig um Sierra Kidd. Bis auf ein paar Andeutungen hier und da konnte man dem gerade mal 19-­jährigen Rap-­Wunderkind nicht allzu viel entlocken. Stillstand allenthalben also? Von wegen. Diesen Spätherbst geht Sierra Kidd mit der bisher größten Headline-­Tour seiner Karriere den nächsten Schritt. Und gleich ein paar weiter: Dass ein dazu passendes Album nicht mehr lange auf sich warten lassen wird, dürfte jedem klar sein.

Auf seinen Online-Kanälen rief Sierra Kidd seine Fans dazu auf, an einem City-Voting zu seiner bevorstehenden Tour auf der Crowdsourcing Plattform Stagelink teilzunehmen. Über stagelink.com/sierra-kidd stimmten die Fans für die Städte ab. Die Voting-Ergebnisse flossen in die Tour-Planung mit ein, nun stehen Städte und Termine fest:

“BAD GUYS GO TO HELL”- Tour
22.10.2016 - Kaiserslautern
08.11.2016 - Leipzig
09.11.2016 - Dresden
10.11.2016 - Jena
11.11.2016 - Magdeburg
12.11.2016 - Cottbus
17.11.2016 - Frankfurt/Main
18.11.2016 - Bremen
26.11.2016 - Bochum
27.11.2016 - Köln
01.12.2016 - Berlin
02.12.2016 - Rostock
03.12.2016 - Hamburg
08.12.2016 - Osnabrück
09.12.2016 - Hannover
13.12.2016 - Stuttgart
14.12.2016 - Konstanz
15.12.2016 - Karlsruhe
16.12.2016 - Nürnberg
17.12.2016 - Regensburg
18.12.2016 - München

Die Fans erwartet eine vollständig überarbeitete Bühnenshow, extended Sets plus mehrere Special Guests bei jedem Tourstop plus endlich mal nicht die üblichen 08/15-­Venues -­ ist das noch Deutschrap? Wir sind gespannt und freuen uns auf die „BADGUYSGOTOHELL“-­Tour! Tour-Veranstalter ist Meistersinger Konzerte, Tickets gibt es jetzt bei Stagelink.

All press releases

Connect your artists to Stagelink